economicum Session 8

Event 10/04/2019
Published on the platform: April 2, 2019

economicum Session 8 | Wohngebäude klug sanieren

Erstmalig widmet sich das economicum umfassend der Sanierung von kleinen und großen Mehrwohnungsgebäuden. Im Fokus stehen verschiedenste Zugänge und Beispiele, untermauert mit konkreten Zahlen zu Kosten und Wirkung. Und einem soliden fachlichen Fundament.

Lehr- und variantenreich

Unsere Gäste zeigen anhand von Beispielen aus Deutschland, den Niederlanden und Österreich

  • Ausführungsvarianten im Technik- und Kostenvergleich
  • kosteneffiziente Sanierung durch Vorfertigung und Skalierung
  • Sanierung in Etappen, der Sanierungsfahrplan nach OIB
  • plusenergie, die Champions-League in der der Sanierung
  • Förderung als wirksamer Hebel zur qualitätvollen Sanierung
  • u.v.a.m.

Allgemeine Informationen

Datum Mittwoch, 10. April 2019, 8.30 Uhr bis 17 Uhr
Ort Raiffeisenforum Dornbirn, Rathausplatz – Eingang über Stadtgarage oder über Viehmarktstraße
Referenten Manfred Stieglmeier | Stieglmeier Architekten, München; Burkart Schulze Darup | Schulze Darup und Partner, Berlin; Stefan Öhler | Werner Sobek Engineering, Frankfurt; Eckart Drössler und Martin Ploss | Energieinstitut Vorarlberg
Anfahrt Wir empfehlen die Anreise mit den öffentlichen Verkehrsmitteln. Für die Anreise mit dem PKW stehen kostenpflichtige Parkplätze in der Stadtgarage zur Verfügung.
Kosten 95,– EUR (USt. frei), inkl. Pausenverpflegung, Mittagsessen, Apéro und umfassendem Themenband.
Partnerbetriebe Traumhaus Altaus frei – Anmeldung mit Vermerk PBTHAH erforderlich

 

Image #1
Contributor:
Beatrix Dold
Event Organizer:
Energieinstitut Vorarlberg
Tagged:
energy efficiency
Country:
Austria
Place:

Dornbirn

Play a part in the Platform!

News
Events
November 3, 2020
Understanding end-user needs and expectations on the next-generation energy performance certificates scheme
July 20, 2020
MURE database on energy efficiency policies and measure in Europe